Ein neues Kleid muss her

Heute finde ich mal wieder etwas Zeit um zu bloggen. Im Juni habe ich für den bevorstehenden Sommer ein Kleid gezaubert. Ich weiß, der Sommer 2013 war bisher nicht so der Brüller, aber die nächsten schönen Tage kommen sicherlich bald!

Das Schnittmuster für mein Etuikleid habe ich aus der  Zeitschrift Burda Ausgabe 5/2013. Ganz Mutig habe ich die den Schnittmusterbogen aus der Zeitschrift getrennt und dachte mir, dass wird schon werden! Dass der Schnittmusterbogen wie eine Sternenkarte ist, habe ich leider nicht gewusst.

Schnittmusterbogen

 

Eine kleine Anleitung, wie man sein Schnittmuster findet werde ich zu gegebener Zeit noch schreiben. Wenn man den Bogen verstanden hat, ist es nur halb so schlimm 😉 Großes Papier, ein Kopierrädchen und Pappe als Unterlage für den Tisch geschnappt und los ging’s. Alles abgepaust und ausgeschnitten, konnte ich die Einzelteile auf dem Stoff legen:

Etuikleid Einzelteile

Wichtig ist es, dass die Abnäher nicht ausgeschnitten werden. Sonst ist alles für die Katz. Anleitung und das Schnittmuster findet ihr in der Zeitschrift oder bei Burda direkt. Und hier mein fertiges Werk:


 

 

Hinterlasse eine Antwort.